Vielleicht haben Sie schon von Proxys und Proxy-Servern gehört. Aber wenn Sie damit nicht ganz vertraut sind, hilft Ihnen dieser Artikel, sich mit dieser Webtechnologie vertraut zu machen und alle Vorteile der Verwendung von Proxyservern zu sehen.

Was sind Proxys?

Ein Web-Proxy ist eine Art Vermittler zwischen einem Web-Benutzer und einer Online-Ressource. Wenn Sie eine Website direkt besuchen, senden Sie eine Webanfrage, die Informationen über Sie enthält (Server oder PC, den Sie verwenden, Ihren Standort, Browser-Fingerabdrücke, IP-Adresse usw.). Als Antwort auf diese gesendeten Daten stellt Ihnen die Webressource die angeforderten Inhalte bereit.

Im Gegensatz zu einer direkten Verbindung zwischen Benutzern und Websites bietet eine Proxy-basierte Verbindung ein Gateway für Ihre Webanfrage und die Daten, die Sie von der Website zurückerhalten. Proxys können Ihre Webanforderungsdaten verbergen oder ändern und den Inhalt der Website filtern, um zu verhindern, dass Sie unerwünschte Informationen erhalten. Dies gewährleistet auch ein anonymes Surfen im Internet und eine anonyme Datenerfassung von Ihrer Seite.

Linux-Proxy-Server

Normalerweise werden Proxys in zwei Arten dieses Befehls unterteilt: gemeinsam genutzte und dedizierte Proxys.

Gemeinsamer Proxy

Ein gemeinsam genutzter Proxy ist ein öffentlicher Proxy, auf den jeder leicht zugreifen kann. In der Regel können Sie Shared Proxys kostenlos erhalten, ohne Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Benutzer, die sie bedienen. Solche Server werden oft von Hunderten von Webbenutzern überlastet. Dies verlangsamt die Internetverbindung und führt oft zu großen Verzögerungen und sogar zu Abstürzen.

Wenn Sie gemeinsame Proxys verwenden, müssen Sie minutenlang warten, bis eine Webseite geladen ist, was es Ihnen praktisch unmöglich macht, im Internet zu surfen. Darüber hinaus ist das Surfen im Internet über diese offenen Proxys ziemlich riskant, da sie von Anbietern dazu verwendet werden können, Ihre persönlichen Daten zu sammeln und zu stehlen.

Es gibt auch semi-dedizierte Proxys, die eine begrenzte Anzahl von Benutzern haben. Sie eignen sich für kleine Personengruppen wie Unternehmen oder Schulen, um eine gemeinsame Netzwerkverbindung herzustellen.

Dedizierter Proxy

Ein dedizierter Proxy ermöglicht es Ihnen, einen Proxy privat zu verwenden, was bedeutet, dass Sie die einzige Person sind, die ihn verwendet. Auf diese Weise können Sie völlig anonym und sicher mit hoher Seitenladegeschwindigkeit surfen.

Was ist ein Proxy-Server?

Jetzt fragen Sie sich wahrscheinlich, was ein Proxy-Server ist. Ein Proxy-Server oder Proxy ist ein Server, der als zwischengeschalteter Verbindungspunkt zwischen Ihnen und der von Ihnen besuchten Webseite fungiert. Proxy-Server verarbeiten Ihre Webanfrage und die Website-Daten und machen Ihr Surfen im Internet sicher und privat.

Wie funktionieren Proxy-Server?

Jedes Mal, wenn Sie eine Website besuchen, indem Sie auf einen Link klicken oder die Webadresse manuell in Ihren Browser eingeben, erstellen und senden Sie eine Webanforderung, die an einen Proxyserver weitergeleitet wird. Dann ändert und verschlüsselt der Proxy-Server Ihre Daten wie Ihre IP-Adresse (Internet Protocol) und sendet sie an die Webressource.

Danach sendet die Website ihre Daten an den Proxy-Server zurück, der sie verarbeitet, bevor die Webseiteninformationen an Sie übertragen werden. Auf diese Weise fungiert es als Firewall oder Webfilter, damit Sie nur die Informationen erhalten, die Sie erhalten möchten. Nachdem Sie nun einen Blick darauf geworfen haben, was sich hinter der Frage „Wie funktioniert ein Proxy-Server?“ verbirgt, schauen wir uns einmal genauer an, welche Art von Befehlen für Proxy-Server es gibt.
Abhängig von der Netzwerkeinrichtung und -konfiguration mit einem Proxy kann es drei verschiedene Typen von Proxy-Servern geben:

Proxy-Server weiterleiten

Forward-Proxy-Server werden häufig von internen Netzwerken verwendet. Wie funktioniert ein Web-Proxy, wenn es um Forward-Proxy-Server geht? Sobald einer der Clients eine Anfrage sendet, um mit einer bestimmten Website verbunden zu werden, muss er zuerst einen Forward-Proxy-Server passieren, der entscheidet, ob der Client sich dieser Ressource nähern darf oder nicht. Wenn ja, geht die Verbindungsanforderung an den externen Server, der die IP-Adresse des Clients nicht sieht, sondern nur die vom Forward Proxy Server gesendete Verbindungsanforderung.

Ein Forward-Proxy-Server bietet vollständige administrative Kontrolle über die lokalen Netzwerkverbindungen. Es fungiert als Schutzschild oder Firewall, mit der die Administratoren den Zugriff auf unerwünschte Webressourcen durch die internen Netzwerkclients einschränken können. Sie können diese Art von Proxy-Servern in Schulen und Universitäten sehen.

Reverse-Proxy-Server

Im Gegensatz zu einem Forward-Proxy-Server arbeitet der Reverse-Proxy-Server auf der Seite einer Website (oder eines Webdienstes) und verbirgt die IP-Adressen innerhalb des internen Netzwerks vor den externen Benutzern. Der Reverse Proxy entscheidet, ob die Webbenutzer den Inhalt einer Website sehen oder einen Webdienst nutzen dürfen oder nicht.

Was die Vorteile betrifft, so machen es die Reverse Proxy Server Hackern sehr schwer, die internen Server anzugreifen. Außerdem fungiert es als Load Balancer, um die Daten zwischen den internen Servern zu verteilen, die eine Überlastung durch Tonnen von Verbindungsanfragen verhindern. Proxys dieses Typs dieser Befehl dieser Befehl werden von Webdienstanbietern verwendet.

Öffnen Sie Proxyserver

Offene Proxy-Server ermöglichen sowohl das Weiterleiten der Anfragen von Internetbenutzern als auch das Empfangen von Antworten von Websites. Das Hauptmerkmal dieser Art von Proxy-Servern besteht darin, die ursprüngliche IP-Adresse des Benutzers vor dem Internet zu verbergen. Im Gegensatz zu dedizierten Proxys erfordern offene Proxy-Server keine Authentifizierung auf Seiten des Benutzers und sind anfällig für Missbrauch und Malware-Infektionen.

Warum sollten Sie einen Proxy-Server verwenden?

Jetzt haben Sie ein besseres Verständnis dafür, was ein Proxy-Server ist und wie ein Proxy verwendet wird. Aber wofür wird ein Proxy-Server verwendet?

Wenn Sie darüber nachdenken, ob Sie sich für einen Proxy entscheiden sollten oder nicht, gibt es viele Vorteile, die Sie davon überzeugen werden, mit der Verwendung zu beginnen.

Mehr Privatsphäre

Proxys können Ihre Daten verschlüsseln und Ihre IP-Adresse so konfigurieren, dass Sie Ihren tatsächlichen Standort verbergen können, um das Netzwerk mühelos zu übertrumpfen. Auf diese Weise erfährt der Server, an den Sie Ihre Anfrage senden, nicht Ihre tatsächliche IP-Adresse und andere persönliche Informationen. Es ermöglicht Ihnen, Risiken wie Hacking-Versuche und Identitätsdiebstahl zu vermeiden.

Zugriff auf jede Website

Neben einem anonymeren Surfen gibt es weitere Vorteile, die mit dem Verbergen Ihrer IP-Adresse einhergehen. Stellen Sie sich vor, Sie möchten eine Website besuchen, die die Anzeige von Inhalten in Ihrem Land einschränkt. In diesem Fall können Sie Ihre IP-Adresse ändern. Aus diesem Grund können Sie auf praktisch jede Website im Internet zugreifen, die diese Art von Einschränkung aufweist.

Höhere Sicherheit

Da Sie Ihre Daten privat halten können, wird Ihre Internetverbindung sicherer. Sie können Ihren Proxy so konfigurieren und ändern, dass das Web nur die Informationen sieht, auf die Sie ihm Zugriff gewähren. Proxys funktionieren auch als Web-Firewall, die Ihr Gerät schützt und die Webressourcen filtert, die wahrscheinlich Malware enthalten könnten.

Verbesserte Leistung

Proxy-Server können auch Ihre Browsing-Leistung verbessern. Wenn Sie beispielsweise eine Website besuchen, wird sie im Cache Ihres Proxy-Servers gespeichert. Wenn Sie das nächste Mal auf die Website zugreifen, sendet der Proxy eine Anfrage an den Website-Server, um nach Änderungen zu suchen, und wenn keine Änderungen erkannt werden, zeigt er Ihnen die zwischengespeicherte Version der Website. Auf diese Weise können Sie die Ladezeit bereits besuchter Websites verkürzen. Es ist besonders vorteilhaft, wenn es um Unternehmen und Organisationen geht.

Oben ist Was ist ein Proxy-Server? How Proxy Works, die Sie kennen sollten. Ich hoffe, dieser Artikel enthält nützliche Informationen für Sie. Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Fragen, also kontaktieren Sie uns signalfix.net oder hinterlassen Sie uns einen Kommentar.